SPERLI Feldsalat 'Verte De Cambrai / Jupiter / Dunkelgrüner Vollherziger 2'

2,25 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SP82707
Feldsalat Verte De Cambrai /Jupiter / Dunkelgrüner Vollherziger 2   Feldsalat... mehr
Produktinformationen "SPERLI Feldsalat 'Verte De Cambrai / Jupiter / Dunkelgrüner Vollherziger 2'"

Feldsalat Verte De Cambrai /Jupiter / Dunkelgrüner Vollherziger 2

 

Feldsalat (Rapunzel) - Verte de Cambrai
Valerianella locusta

Verte de Cambrai ist eine sehr wüchsige, frostharte, ertragreiche und besonders breitblättrige Sorte.

Inhalt: reicht für ca. 600 Pflanzen

Feldsalat, Rapunzel, Nüssler, Ackersalat sind gebräuchliche Bezeichnungen dieses frostharten, schmackhaften Salates für die Herbst- und Winternutzung Ihrer Gartenbeete, Frühbeete oder des Kleingewächshauses. Er ist besonders grossblättrig, wüchsig und ertragreich, ausserdem vollständig winterfest, so dass vom Spätherbst bis in den April hinein geerntet werden kann. Bio-Tipp: Blätter dürfen nicht in gefrorenem Zustand geerntet werden, da sie sonst zusammenfallen.Traditionelle Feldsalatsorten wie ‚Verte de Cambrai‘ werden erst zum Ende des Sommers ausgesät. So wird vermieden, dass bei den Pflanzen durch sommerliche Hitze und Trockenheit eine vorzeitige Blütenbildung, das sogenannte „Schossen“, eintritt. Feldsalat, der geschossen hat, bildet keine Blattrosette aus und kann nicht mehr geerntet werden.

Für ein gesundes und kräftiges Wachstum benötigt der Feldsalat einen nicht allzu trockenen, unkrautfreien Boden an einem sonnigen Standort. Nährstoffe benötigt der Feldsalat nur wenige und eine Kultivierung ist auch im Balkonkasten möglich. Bei der Aussaat gehst Du am besten wie folgt vor:

  • Lege die Samen in eine 0,5 bis 1 cm tiefe Bodenrille aus.
  • Falls Du mehrere Bodenrillen für Dein Saatgut benötigst, sollten diese einen Abstand von 10 bis 15 cm zueinander haben.
  • Nach der Aussaat kannst Du zusätzlich etwas Erde verteilen und sorgsam an die Samen andrücken, damit diese einen möglichst guten Bodenkontakt erhalten.
  • Damit die Samen gut keimen, ist eine regelmäßige Wässerung wichtig.
  • Bei einer Direktsaat ab September wird Feldsalat dagegen erst im nächsten Frühjahr erntereif. Die Direktsaat bietet allerdings immer den Vorteil, dass die Feldsalatpflanzen tiefere Wurzeln ausbilden können und daher robuster gegenüber schädigender Trockenheit werden..
Saatgutform : Rohsaat
samenfest : Ja
Aussaatzeit - Direktsaat: Juli, August, September, Oktober
Erntezeit : Januar, Februar, März, April, September, Oktober, November, Dezember
Standort : sonnig - halbschattig
Hochbeet : ja
Inhalt reicht für : ca. 600 Pflanzen
Lebensdauer : einjährig
Winterhart : nein
Pflanzabstand in der Reihe : 2 cm
Reihenabstand : 10 - 15 cm
Saattiefe : 0,5 cm



Weiterführende Links zu "SPERLI Feldsalat 'Verte De Cambrai / Jupiter / Dunkelgrüner Vollherziger 2'"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SPERLI Feldsalat 'Verte De Cambrai / Jupiter / Dunkelgrüner Vollherziger 2'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen