SPERLI Winterportulak 'Sperli´s Postelein'

2,25 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SP84475
Produktinformationen "Winterportulak SPERLI's Postelein" SPERLI's Postelein ist eine... mehr
Produktinformationen "SPERLI Winterportulak 'Sperli´s Postelein'"
Produktinformationen "Winterportulak SPERLI's Postelein"

SPERLI's Postelein ist eine frostharte, mehrjährige, schnellwüchsige Gewürzpflanze mit leicht säuerlich schmeckenden Blättern. Die frischen, grünen Pflanzenteile schmecken hervorragend auf dem Butterbrot, im Kräuterquark oder im Salat. Höhe: 10-20 cm.

Winterpostelein ist eine anspruchslose einjährige Pflanze, wächst auf jedem Boden und säet sich gerne selbst aus. Am besten eignet sich ein halbschattiger Platz z.B. unter Hecken. Den Boden vor der Aussaat gut lockern. Düngung ist nicht erforderlich. Postelein ist ein idealer Salat für Herbst, Winter und Frühjahr, denn er ist frosthart bis -10°C. Bei Frost färben sich die Blättchen rot. Sie verhindern das durch Auflegen von Vlies. Beste Keimtemperatur für das Saatgut ist 4 - 10°C. Bei Temperaturen über 12°C keimt der Samen schlecht. Es gibt mehrere Aussaattermine für Winterpostelein im Jahr:

  • August - September ins Freiland
  • September - Anfang Oktober ins Frühbeet oder Folientunnel
  • Januar - Ende Februar ins Frühbeet oder Folientunnel

 

samenfest : Ja
Hochbeet : ja
Aussaatzeit - Direktsaat: September, Oktober, November
Erntezeit : Januar, Februar, März, Oktober, November, Dezember
Pflanzabstand in der Reihe : 2 - 4 cm
Reihenabstand : 15 - 20 cm
Saatgutform : Rohsaat
Saattiefe : 0,5 cm
Standort : sonnig - halbschattig
Winterhart : nein
Inhalt reicht für : ca. 300 Pflanzen
Lebensdauer : einjährig

 

 

Weiterführende Links zu "SPERLI Winterportulak 'Sperli´s Postelein'"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SPERLI Winterportulak 'Sperli´s Postelein'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen