Sperli Radies, Kombination II, 3 Sorten

Sperli Radies, Kombination II, 3 Sorten
2,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 40.519
Die wichtigsten Radiessorten auf einem Band: Riesenbutter: altbekannte Sommersorte mit... mehr
Produktinformationen "Sperli Radies, Kombination II, 3 Sorten"

Die wichtigsten Radiessorten auf einem Band:

Riesenbutter: altbekannte Sommersorte mit großer Knolle, mild im Geschmack.
Parat, SPERL.: verbesserte Qualität, von würzigem Geschmack, bei zeitgerechter Ernte nicht pelzig.
Rundes halbrot-halbweiß: dieses Radies bringt eine interessante Farbkombination ins Sortiment.

Anbautip: Radies immer gleichmäßig feucht halten, verhindert zu scharfen Geschmack und gibt schöne runde Knollen!

Mit SPERLI-SAATBAND ist das Säen kinderleicht: Auslegen – gießen – wachsen lassen. Das Vereinzeln entfällt.

  1. Bereiten Sie das Saatbeet gründlich vor und ziehen Sie auf dem feinkrümelig hergerichteten Beet flache, ca. 1 bis 1,5 cm tiefe Rillen.
  2. Trennen Sie die Saatbänder an der Perforation, wie abgebildet.
  3. Legen Sie das einzelne Saatband in die Rille und schneiden die gewünschte Länge ab. Man schützt das Saatband, in dem man die Enden leicht mit Erde bedeckt.
  4. Wichtig: Wässern Sie die noch offene Rille gut, damit das Saatband einen guten Bodenanschluß bekommt.
  5. Schließen Sie die Rille und drücken Sie die Erde gut an. Wässern Sie ein zweites Mal.
  6. Lassen Sie die Saatstelle niemals austrocknen und lockern Sie die evtl. verkrusteten Stellen behutsam mit Grubber oder Kralle.

Kurzkulturanleitung:

Aussaat: Anfang Mai – Ende September
Reihenabstand: 15 – 20 cm
Keimdauer: 8 – 12 Tage bei 10 – 20°C
Erntezeit: Mai – Oktober

Weiterführende Links zu "Sperli Radies, Kombination II, 3 Sorten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sperli Radies, Kombination II, 3 Sorten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen