WühlmausGas (2 Stück)

WühlmausGas (2 Stück)
14,49 € *
Inhalt: 2 Stück (7,25 € * / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ND00474
Quiritox WühlmausGas Wühlmäuse schnell und einfach vertreiben Ihre Terrassen- oder... mehr
Produktinformationen "WühlmausGas (2 Stück)"

Quiritox WühlmausGas

Wühlmäuse schnell und einfach vertreiben
Ihre Terrassen- oder Wegeplatten sind reinste Stolperfallen, weil sie wackeln? Dann sind möglicherweise Wühlmäuse am Werk, die ihre Gänge unterirdisch bauen. Vertreiben Sie die störenden Nager einfach!
  • Fernhaltemittel gegen Wühlmäuse und Maulwürfe
  • Vertreibt Nager und Maulwürfe effektiv, ohne sie zu beeinträchtigen
  • Zur Anwendung unter Terrassen und an Mauern rund ums Haus
    1. Einen bewohnten Gang, erkennbar an frischen Wühlmaus- oder Maulwurfshaufen. Mit Hilfe eines Spatens vorsichtig so weit freilegen,

    2. Einen bewohnten Gang, erkennbar an frischen Wühlmaus- oder Maulwurfshaufen. Mit Hilfe eines Spatens vorsichtig so weit freilegen, dass eine Kartusche dort problemlos platziert werden kann.

    3. Entfernen Sie den Deckel von der Kartusche und entzünden Sie die Zündschnur. Dabei bitte nicht unmittelbar vor dem Körper arbeiten, um Schäden durch Funkenflug zu vermeiden.

     

    Die Kartusche ist innerhalb weniger Sekunden abgebrannt. Entfernen Sie die Abdeckung des Loches idealerweise erst am nächsten Tag. Dieses garantiert eine optimale Ausbreitung des Gases und erlaubt eine gefahrlose Entnahme der Kartusche. Die Kartusche ist unmittelbar nach der Anwendung sehr heiß. Sie muss vollständig abgekühlt sein, bevor sie dem Abfall zugeführt werden darf. Nach dem Abbrennen verbleibt in der Kartusche ein Rest aus Asche und Kunststoff.

    • Platzieren Sie die Kartusche in dem freigelegten Bereich des Ganges. Legen Sie sie jedoch erst in den Gang, wenn die Zündschnur abgebrannt ist und die erste Rauchentwicklung einsetzt. Die Kartusche muss waagerecht in den Gang gelegt werden, um optimal zu wirken. Sie darf keinesfalls kopfüber in eine Öffnung gesteckt oder gar gequetscht werden, da sonst die Gefahr besteht, dass die Flamme durch Sauerstoffmangel erlischt. Achten Sie darauf, dass die Zündung nicht durch lose, sich im Gang befind liche Erde oder Wurzeln blockiert wird.

    • Verschließen Sie die Öffnung umgehend, z.B. mit ei nem Stein oder Brett, damit kein Gas entweichen kann. Dichten Sie gegebenenfalls Lücken mit Erde ab. Achten Sie darauf, dass der Gang dabei nicht beschädigt wird. Dieses würde eine Ausbreitung des Gases verhindern.

    Schäden durch Wühlmäuse sind ärgerlich. Sie können die Nager aber ganz einfach vertreiben. Durch das Abbrennen der Gaskartusche im Wühlmaus-Gang wird das stark riechende Lavandinöl verteilt. Der Geruch einer speziellen Lavendelart verteilt sich im Gangsystem und hält Wühlmäuse fern.

    Extra-Tipp:

    • Wühlmäuse sind sehr licht- und geruchsempfindlich. Tragen Sie  Handschuhe, wenn Sie die Gaskartusche anzünden und verschließen Sie den Gang anschließend sorgfältig.
    Anwendungszeitraum:JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

 

Faltschachtel mit 2 Kartuschen

 

Weiterführende Links zu "WühlmausGas (2 Stück)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "WühlmausGas (2 Stück)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen